Silberapfel für Maximilian Brumm – TuS 03 Weilmünster e.V.

Silberapfel für Maximilian Brumm

27.06.2017

TuS- Ausdauerathleten waren beim Heil’s Apfellauf erfolgreich

Die diesjährige Veranstaltung, zu der die Kelterei Heil ins benachbarte Laubuseschbach eingeladen hatte, fand wieder einmal bei sommerlichen Temperaturen statt. Mit über 800 teilnehmenden bunt gemischten Sportlern ( Spaß- Jogger und Wettkampfläufer) konnte erneut ein erfolgreicher Sporttag verzeichnet werden.

Mit einer Anzahl von 13 Läufern für die Zeitwertung ging der Lauftreff des TuS Weilmünster in den einzelnen Wettbewerben ins Rennen.

Für eine angenehme Überraschung sorgte im stark besetzten 5 km- Lauf Maximilian Brumm der den zweiten Platz mit einer Endzeit von 17:56 min belegte und seinen ersten Apfel entgegen nehmen konnte. Peter Czech, ging als gesamt achten des Feldes mit einer guten Zeit von nur 19:13 min. durchs Ziel und wurde klarer Sieger der Altersklasse M60.

Ihm folgte nur wenige Minuten später als klarer Sieger der U16  Max Schmidt (eigentlich ein aktiver Werfer), der eine ebenfalls starke Zeit von nur 22:44 min für die 5- km Distanz benötigte.

Ergebnisse Apfellauf 2017

5 km

Maximilian Brumm                17:56 min        1.Platz/Herren

Peter Czech                            19:13 min        1.Platz/M60

Markus Lockl                         21:44 min        4.Platz/M45

Max Schmidt                         22:44 min        1.Platz/U16

Michael Schauss                     23:09 min        7.Platz/M45

Gerd Schäfer                          25:14 min        5.Platz/M60

Andrea Schäfer                      25:38 min        1.Platz/F50

Sabrina Rosenkranz               26:33 min        4.Platz/F50

Freya Schäfer                         32:05 min        12.Platz/F

10 km

Robert Blum                          52:55 min        1.Platz/M65

Ralf Jörges                             53:34 min        22.Platz/M50

Jürgen Senft                           55:27 min        32.Platz/M45

Petra Cemic                            56:06 min        11.Platz/F50